Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Gellersen/Reppenstedt fördert seine Jugendtrainer

In der letzten Zeit haben sich viele langgediente Trainer unserer noch jungen JSG aus verschiedenen Gründen von der Tätigkeit/ Betreuung einer Mannschaft zurückgezogen.

Ihnen gilt unser Dank für die geleistete Arbeit.

Es sind aber auch viele neue, vor allem junge und unerfahrene, Trainer hinzugekommen.

Es ist zudem bekannt, dass viele bereits tätige Trainer, gern in den Genuss einer Lizenzausbildung kommen würden. Aus Zeitgründen ist es allerdings nicht schaffen, an einer der vom NFV und DFB angebotenen Lehrgänge teilzunehmen.

Des Weiteren ist es bisweilen ein langwieriger Prozess bis man einen der begehrten raren Plätze bekommt.  Daher haben sich die Verantwortlichen der JSG Gedanken gemacht und sich entschlossen selbst einen Grund-/ Basislehrgang zu kreieren und anzubieten.

Im ersten Schritt behandelt dieser zweitägige Lehrgang mit ca. zwei Drittel Theorie und ein Drittel Praxis Anteil die Grundlagen des Kindertrainings, sowie die umfassenden Aufgaben des Trainerdaseins. An beiden Tagen wurde mit einer Kindermannschaft der JSG das „Gelernte“ sofort umgesetzt.

Die Initiative „Förderung unserer Jugendtrainer“ wurde in einer Betreuersitzung geboren. Reiner Schmidt, Inhaber der „C-Lizenz Fachübungsleiter Fußball“, brachte den Stein ins Rollen. In mehreren Gesprächen wurde die Gruppe um Reiner Schmidt durch zwei weitere qualifizierte Trainer ergänzt. Svend Schmidt ist einer davon und Inhaber der DFB Elite Jugendlizenz. Andre Schulz ist Inhaber der B-Lizenz. Beide Trainer waren sehr angetan von der Initiative und bereicherten die Ausbildungsgruppe.

In mehreren Gesprächsrunden erstellte die Ausbildergruppe ein Konzept, dass in Absprache mit den Jugendobmännern der Vereine abgestimmt und durchgeführt werden konnte. Somit konnte der 1. Grund-/ Basislehrgang für Trainer ohne Lizenz -Bereich Fußball vom 05. – 06. August 2017 im Sportpark Reppenstedt durchgeführt werden.

Am 05. August konnte das Ausbilderteam sieben Trainer, die sich für diesen Lehrgang angemeldet hatten, begrüßen. Fachkundig und gut vorbereitet war der Lehrgang ein voller Erfolg. Es sollen weitere Grund-/ Basislehrgänge turnusmäßig angeboten werden.

Am Ende des Lehrganges wurde den Lehrgangsteilnehmern aus der DFB Fachbuchreihe, das Lehrbuch „Kinderfußball –Ausbilden mit Konzept 1“ mit einer Widmung überreicht.

v. l. Jörg Schlieker stellv. Jugendobmann TSV Gellersen, Matthias Bielau Jugendobmann TSV Gellersen, Christian Schröder, Moritz Gückel, Louis Klein, Christian Blehm, Tom Twesten, Andre Schulz. Hans-Jürgen Rogge Jugendobmann TuS Reppenstedt.

Es fehlen: Alexander Schöning, Lennart Bergmann, Reiner Schmidt und Svend Schmidt