Zur interessanten Gestaltung des Trainings wechseln wir dienstags und donnerstags zwischen langsameren bzw. längeren Ausdauerläufen sowie Intervalltraining oder einem sogenanntem Fahrtenspiel zur Verbesserung der Schnelligkeitsausdauer. Spaß haben wir nicht nur beim Training, sondern auch bei den gemeinsamen Fahrten zu den diversen Laufveranstaltungen. Zu Beginn des Jahres erstellen wir einen Laufkalender, damit sich jeder terminlich einrichten kann. Zu den Laufveranstaltungen gehören natürlich viele Volksläufe im Landkreis Lüneburg, aber auch überregionale Läufe, wie z.B. die großen Marathonläufe in Hamburg oder Berlin. Besonders erfolgreich war unser Lauftreff im Rahmen des 'Salah-Cup', in dessen Wertung 7 Laufveranstaltungen im Landkreis Lüneburg einfließen. Einige unserer Läufer belegen in ihren Altersklassen regelmäßig vordere Plätze.

Unser Dank gilt dem Verein, der uns regelmäßig den Vereinsbus für die längeren Fahrten zu den Laufveranstaltungen zur Verfügung stellt. Gruppendynamik entwickeln wir nicht nur beim Laufen, sondern auch für unsere gemeinsamen Spaßveranstaltungen.

Training

Di
19:00 - 20:00
Sporthalle Kirchgellersen
Do
19:00 - 20:00
Sporthalle Kirchgellersen
So
07:30 -
Schule Westergellersen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Trainer
Rolf Düngefeld

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hambergsfeld 10

21394 Westergellersen

Links

2011-03-06

2008-04-27 Hamburg-Marathon

Marathon: Emotionaler Höhepunkt

Die Langstreckenläufer des TSV haben wieder erfolgreich den Hamburg-Marathon absolviert. Die meisten kamen zwar aufgrund der hohen Temperaturen nicht an ihre Bestzeiten heran. Lediglich Ria Salig verbesserte sich persönlich auf eine Zeit unter 4 Stunden. Für alle war es aber wieder ein absolutes Top-Event - bestens organisiert. Auf der teilweise geänderten Streckenführung mit dem langen Zieleinlauf auf der Glacischaussee wurden die Läufer von Tausenden von begeisterten Zuschauern angefeuert und getragen - Emotionen pur! Die Helden auf dem Fotos von links: Ria Salig (3:54:25), Frank Teer (4:40:56), Silvia Brock-Pawelzik (5:42:11), Gerdjan de Leeuw (4:12:50), Rolf Düngefeld (3:49:31), Christian Boddenberg (3:55:20). 

2019-09-16

Leichtathletik

Leichtathletik Image 1

Wann und wo?

Der Lauftreff trainiert dienstags und donnerstags jeweils von 19-20 Uhr. Treffpunkt ist die Sporthalle in Kirchgellersen; von hier geht's auf interessante Strecken rund um Kirch-, Süder- und Westergellersen; im Sommer mehr in den Wald, im Winter auf gefestigten und beleuchteten Strassen.Zusätzlich gibt es einen Sonntagmorgen-Lauf um 7:30 ab Schule in Westergellersen.

Eine Anfängergruppe unter der Leitung von Stephan Voigt trifft sich samstags nachmittags ebenfalls in Kirchgellersen an der Sporthalle oder an der Hundeschule am Einemhofer Weg. Die Aufgabe hier ist es, Anfänger an das Laufen heranzuführen und kontinuierlich für einen 10km-Lauf fit zu machen.Darüber hinaus betreut Silvia Brock-Pawelzik eine Kinderlaufgruppe. Wie?Zur interessanten Gestaltung des Trainings wechseln wir dienstags und donnerstags zwischen langsameren bzw. längeren Ausdauerläufen sowie Intervalltraining oder einem sogenanntem Fahrtenspiel zur Verbesserung der Schnelligkeitsausdauer. Spaß haben wir nicht nur beim Training, sondern auch bei den gemeinsamen Fahrten zu den diversen Laufveranstaltungen. Zu Beginn des Jahres erstellen wir einen Laufkalender, damit sich jeder terminlich einrichten kann. Zu den Laufveranstaltungen gehören natürlich viele Volksläufe im Landkreis Lüneburg, aber auch überregionale Läufe, wie z.B. die großen Marathonläufe in Hamburg oder Berlin. Einige Verwegene von uns haben sogar die 'Harzquerung', einen Lauf über 52 km, absolviert. Besonders erfolgreich war unser Lauftreff im Rahmen des 'Salah-Cup', in dessen Wertung 7 Laufveranstaltungen im Landkreis Lüneburg einfließen. Einige unserer Läufer belegen in ihren Altersklassen regelmäßig vordere Plätze. Hans-Hermann Saß schaffte im letzten Jahr den 1. Platz in der Gesamtwertung.

Höhepunkt im Jahr 2007 war zweifellos der 24-Stundenlauf in Scharnebeck, gleichzeitig als Deutsche Meisterschaft ausgetragen. In der Mannschaftswertung, bestehend aus 12 Läufern, belegte unser Team einen beachtlichen 4. Platz.2007-web-laufen2.195.JPG

Unser Dank gilt dem Verein. Zu vielen Fahrten erhalten wir den Vereinsbus. Er erstattet uns die Startgelder und hat uns auch die speziellen Trikots für den 24-Stundenlauf finanziert. Gruppendynamik entwickeln wir nicht nur beim Laufen, sondern auch für unsere gemeinsamen Spaßveranstaltungen.

Berüchtigt sind unsere Grillfeste oder Glühweinabende. 

Kontakt

[weiter lesen...]